split Cenobites / The Bodybags EP

Furioses Psychobilly-Doppelpack aus Holland, nach den CENOBITES docken nun auch THE BODY BAGS auf BANDWORM an! Das Resultat: ein blutrünstiger Ritt mit 5 exklusiven Tracks gen South of the Border, auf den Spuren von "Camino del Amor" und auf der Suche nach "Six Cigarettes". Thema der gemeinsamen Veranstaltung: Psycho-Companeros goes Mexican Western! Doch man sei unbesorgt, die Affinität wird nur (englisch) textlich und optisch (im Cover-Artwork) ausgelebt, musikalisch bleiben sich beide Bands treu und sind fest im Billy-Sound verwurzelt. No Country, senor! Nada! Die CENOBITES knüpfen dabei angenehm an ihr letztjähriges "Paradise for the damned" Album (BANDWORM 83), verstärken ihre Riffs in den richtigen Momenten noch mit einer Punk-Note, erzeugt von RAZORBLADE-Guitarrero Rudo. Bei "Mignight madness" legen die Rotterdamer Pinheads auch wieder den Hetfield-Schalter um, das Tempo wird beschleunigt und ein leichtes METALLICA-Feeling stellt sich ein. Die stimmlichen Parallelen zum METALLICA-Frontmann wurden der Band in fast jedem Review bescheinigt, in Kombination mit ihrem hellraisin` D.A.G./MÖTORHEAD-Punkabilly ergibt sich daraus eine packende Mixtur. 
Die BODY BAGS, gegründet 2006 in Arnheim und seit November 2010 mit einem Debütalbum auf TOMBSTONE am Start, spielen in derselben Sparte auf: "Premium Dutch Psychobilly" mit druckvollen Gitarren, zackigen Drums, einem präzisen Gefühl für die richtigen Melodien und der göttlichen Gabe eines fantastischen Sängers. Selbiger sorgt auch hier für das finale Dressing, wechselt von Song zu Song spielerisch zwischen den Tonlagen. Etwas Robert Smith, etwas Danzig etc., begnadetes Timbre zu treibenden Psycho-Hooks und verwegenen Lyrics. Collector-Notiz: Einmalige Auflage von 500 Exemplaren!  
 
english:
Furious psychobilly double from Holland on BANDWORM, The result: a bloodthirsty ride with 5 exclusive tracks to South of the Border, in the footsteps of "Camino del Amor" and looking for "Six Cigarettes". Two fearless Psycho-Companeros goes Mexican western! But don`t worry, the affinity is only (English) lyricwise and visually (in the cover artwork), musically both bands remain true and are firmly rooted in their Billy sound. No Country, senor! Nada! The Cenobites goin` straight to her last year`s "Paradise for the Damned" Album (BANDWORM 83), strengthen their riffs in the right moments with a punk-note, made by RAZORBLADE Guitarrero Rudo. "Mignight madness" sounds a bit harder, the pace is accelerated and a slightly METALLICA feeling comes on bord. By the way, the vocal similarities to James Hetfield have been attested in almost every review, in combination with their hellraisin` DAG/MÖTORHEAD-Punkabilly it`s a really dangerous mix.
THE BODY BAGS, founded in 2006 in Arnhem und with a strong debut album on TOMBSTONE under their belt, play in the same division: "Premium Dutch psychobilly" with punchy guitars, jagged drums, a precise feeling for cool melodies and the divine gift of a fantastic singer. He provides the final dressing, change from song to song play between pitches. A bit Robert Smith, a bit Danzig, gifted timbre to psycho-driving hooks and bold lyrics. Collector Notes: One-time edition of 500 copies!

Les clients ayant acheté ce produit ont également été séduits par::

Donnez votre avis sur le produit

Vous devez être connecté pour écrire un commentaire.
Aucune évaluation disponible pour ce produit.