Balls`n`Boobs - Good education - Bad reputation CD (DigiPac)

Horror an der Isar & BILLY INVASION # 3! In München hat sich`s ausgetoischt: die einstige ARGLISTIGE TOISCHUNG tritt unter neuem Namen und mit neuen Klängen in die zweite Runde. War der alte Bandname schon anfangs nur halbherzig gewählt und eher als Notlösung zu sehen, ist er heute nur noch ein nostalgisches Relikt aus alten Tagen. Zum anzüglich-rockigen Namen kommt auf "Good education - Bad reputation" ein verwegen-dämonischer Sound: Balls`n`Boobs haben ihre Psychobilly-Vorliebe charmant vertieft, mit Horror-Punk Szenario unterlegt und zu einem hochprozentigen Horrorpunkabilly-Cocktail aus 13 blutrünstigen Ghostriders gemixt. "Burning Wheels", "Favorite Gamblers" oder "Candlelight Corpses" geben das Schritt-Tempo vor. Dazu noch eine hochgradig zähnefletschende Speed-Version von "Folsom prison blues", dem Man in Black würde sie ob ihrer Respektlosigkeit sicher gefallen. Ansonsten muß man diverse Schubladen aufziehen, um die Band zu stilistisch zu kategorisieren, aber wer auf eine zünftige Billy-Mixtur aus Horrorpops, Creepshow, Mad Sin, Johnny Cash und zügigem Punk Rock steht, kann bei Balls`n`Boobs wenig falschmachen. Bis auf zwei Songs sind alle Texte in englisch gehalten und werden von Front-Sirene Jessy höchst dynamisch mit gewaltiger Stimme vorgetragen.

Tracks:

  1. Reanimation of the slaughtered promqueens
  2. Burning Wheels
  3. Candyman
  4. Unholy Mission
  5. Candlelight Corpses
  6. Folsom Prison Blues
  7. End of Daves
  8. Big Brother
  9. Schau mich nicht so an!
  10. She-Beast from the South-East
  11. Favorite Gambler
  12. Hey Fox!
  13. Geisterhaus

english:

We`ve got big Balls`nBoobs! You`ve got big Balls`n`Boobs! Formerly called ARGLISTIGE TOISCHUNG, the Munich outfit are back under a new flag with a slightly updated sound: now turning into the demonic world of Psychobilly and Horror-Punk. Nice Boobs on attack, great Balls on fire! 13 gallopping ghostriders like "Burning Wheels", "Favorite Gamblers", "Candlelight Corpses"  or the up-tempo cover of "Folsom prison blues". Led by Front-Lady Jessy,  the cutie with the big voice, the Boobs-Girls and the Balls-boys give us a well mixed cocktail of Horrorpops, Creepshow, Mad Sin, Johnny Cash and stompin` Punk rock.  Big Boobs, big Balls, Big Sound! Comes as DigiPac version with eye-catching artwork!

Les clients ayant acheté ce produit ont également été séduits par::

Donnez votre avis sur le produit

Vous devez être connecté pour écrire un commentaire.
Aucune évaluation disponible pour ce produit.