Kilkenny Knights "Highland Rebels & Lowland Buskers" CD (DigiPac)

Produit3111 sur 3432

Jetzt muss man an der Spitze der besten deutschen Folkpunk Bands aber zusammenrücken. Die Kilkenny Knights aus Coburg rütteln kraftig am Thron und erklimmen ihn in rasantem Tempo. Ich war schon vom ersten Album „Brady’s Pub Tales“ sehr begeistert und auch das zweite „Highland Rebels & Lowland Buskers“ reißt mich von Anfang an mit. Dass in dieser Band das Mikro öfter mal weitergereicht wird fand ich schon immer ziemlich cool, und auf dem neuen Silberling der Coburger traut sich sogar die Flötistin „Bine“ wenn auch nur kurz ans Mikrofon. Und was soll ich sagen? Es passt perfekt in die Songs und sollte auf jeden Fall beibehalten bzw ausgebaut werden. Ganz großes Lob dafür. Selbst „Finny“ von den kanadischen Mahones konnte man als Gast für einen Song gewinnen.

Die Kilkenny Knights nehmen euch mit auf eine Reise zu den Helden und Rebellen der Berge und den Vollblutmusikern der grünen Weite! Musikalisch hat die Band viel ausprobiert und neue Elemente verschiedenster Art eingebaut, so dass jeder Song eine Überraschung für euch bereit hält. Dieses Album ist eine äußerst hörenswerte Weiterentwicklung der Coburger Band, was die Band auf ihrer CD-Release Party auch eindrucksvoll bewiesen hat. Die Einladung zum Gig in ihrer Heimatstadt habe ich natürlich sehr gern angenommen. So durfte ich mich auch direkt vor Ort von der Livequalität der neuen Songs überzeugen. Auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Die Band kann nicht nur mit ihren Instrumenten hervorragend umgehen, sondern bringt auch eine ungeheuerliche Spielfreude mit. Man spürt die positive Energie der Band in Mark und Bein, auf der CD genauso wie beim Konzert auf einer Bühne. Ich sehe hier großes Potenzial bis ganz nach vorn in der Folkpunkszene zu rutschen. Ich bin mir schon jetzt sicher, dass dieses Album eines der besten diesen Jahres ist.

Mein absoluter Favorit und Anspieltipp der Scheibe ist „Mick Watson“. Ein absoluter Ohrwurm, hervorragend gespielt und auch hier ein kurzes Duet mit dem Mädel der Band. Ich weiß nicht wie oft ich mir diesen Song jetzt schon angehört habe und jedes Mal mag ich ihn ein kleines Stück mehr. Ich habe den „Würzl“ (Sänger, Gitarre, Mandoline, Banjo, Bodhran) gefragt was die Band selbst von ihrem Album hält bzw. was es ihnen bedeutet. Die Antwort würde ich hier gern zitieren. „Wir haben weiter versucht unsere Musik zu verfeinern/neue Facetten zu entdecken und einiges ausprobiert. Instrumental, gesanglich (Bine, Mehrstimmigkeit), kooperativ (Finny) sind wir neue Wege gegangen ohne zu weit abseits der alten Wege zu gehen. Für uns war es das Ziel unsere musikalischen Möglichkeiten weiter zu erforschen und das ist uns – so denken wir – gelungen! Das Album ist für uns die Bestätigung auch in Zukunft nicht in Schubladen zu denken und auszuprobieren, wonach uns ist, thematisch wie melodisch!“  Dieses Vorhaben, so sehe ich das jedenfalls, ist hervorragend gelungen. Man hört die Weiterentwicklung der Band genauso wie den unverkennlichen Stil der Kilkenny Knights der sich schon sehr deutlich im Debüt-Album abzeichnete. Als Pläne für die Zukunft gibt der sympatische Coburger weiter an, dass man sich weiter so treu wie jetzt bleiben möchte und hoffentlich weiterhin am selben Strang zieht um in Zukunft vielleicht die ganz großen Bühnen zu stürmen. Ich persönlich denke „Bleibt wie ihr seid, dann schafft ihr das auch“

Im Herbst plant die Band das ein oder andere Video zur Scheibe, wobei man sich noch nicht auf einen speziellen Song festgelegt hat. Einige heiße Favoriten sind wohl schon im Rennen über die sich die Band aber derzeit noch in Schweigen hüllt. So bleibt uns die Überraschung, was ja auch nichts schlechtes ist. Lange Rede, kurzer Sinn: Ein klasse Album mit einwandfreien Songs einer coolen äußerst sympatischen Band, welches in keiner Sammlung fehlen sollte. Unbedingte Kaufempfehlung!!!  (DIY 2016)

Tracklist:

1. Revolt
2. Alice Kyteler
3. Highland Dancer
4. Pot Of Gold
5. Fionn And The Giant
6. Mick Watson
7. Kings Or Gods
8. Ringing Bells feat. Finny McConnell (The Mahones)
9. Aillen’s Lullaby
10. Adventure Galley
11. Pirate Polka
12. Down By The Campsite
13. The 13 Brave

 

Les clients ayant acheté ce produit ont également été séduits par::

Donnez votre avis sur le produit

Vous devez être connecté pour écrire un commentaire.
Aucune évaluation disponible pour ce produit.