Kein Halt in Freimann - Ein Punkrock-Hörspiel aus München MC (Cassette)

Produit2791 sur 3422
Zoom

4,90 €



Prêt à être expédié

Was haben The Gumbabies und Hansi Kraus gemeinsam? Ganz einfach: Beide wirken im Münchner Hörspiel “Kein Halt in Freimann“ mit. Bei diesem Projekt handelt es sich um kein gewöhnliches Hörspiel, wie man es aus den Kindheitstagen oder aus den kulturellen Radiostationen der öffentlich-rechtlichen Sendern kennt. “Kein Halt in Freimann“ ist ein Punkrock-Hörspiel und geht voll auf die Zwölf. Gespickt mit einem fetten Soundtrack erzählt das Werk die Geschichte des Protagonisten “Fränk“, der seit seiner Jugend mit dem Punk und vielen seiner verwandten Stilrichtungen verbunden ist. Er ist gezeichnet von menschlichen Enttäuschungen und trotzdem scheint er mitten im Leben zu stehen. Doch in ihm brodelt es. Innere Konflikte plagen ihn. Im Laufe der Geschichte kann man zusammen mit Fränk verfolgen, wie er seine Vergangenheit wieder aufrollt und wie gegenwärtige Begebenheiten dafür sorgen, dass es in Freimann zum Eklat kommt.

Bei diesem Soundtrack haben zahlreiche Münchner Bands mitgewirkt. Unter anderem sind The Gumbabies, Destination:Failure!, Kein Signal, Taxgas, Mummy`s Darlings, Kafkas Orient Bazaar, Tobsi (Die Fettsoi), Brainbucks & The Moosholzers mit von der Partie.

Auch die Sprecherliste kann sich sehen lassen. Neben dem oben erwähnten Schauspieler und Sprecher Hansi Kraus (“Lausbubengeschichten“, “Die Lümmel von der ersten Bank“, “Löwengrube“) sind unter anderem auch Gerhard Acktun (“Das Boot“, “Pepe, der Paukerschreck“), Eisi Gulp (“München 7“, “Zuckerbaby“, “Räuber Kneißl“), Erhart Hartmann (“Götz von Berlichingen“) oder Michelè Tichawsky (“Büro, Büro“) mit dabei. Der junge Schauspieler und Sprecher Norman Sonnleitner hat die Hauptfigur Fränk gesprochen.

Les clients ayant acheté ce produit ont également été séduits par::

Donnez votre avis sur le produit

Vous devez être connecté pour écrire un commentaire.
Aucune évaluation disponible pour ce produit.