Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier. x

split Heimat-los (Heimatlos) / Kromozom 4 "same" LP

Artikel405 VON 1052
Zoom
Euthanasie Records


Noch 1 Stück auf Lager! Lieferzeit 1-2 Tage*.

(Kleiner Pariser Hardcore-Klassiker aus dem Jahre 1987, damals auf Jungle Hop erschienen. Heimat-los aus (mit dem ex-Electrodes-Bassisten) kombinieren flinken Varukers/Concrete Sox Style-Hardcore mit Spazztic Blurr-Tempoattacken, eigener Note und französischem Text. Bei Kromozom 4 mischen ehemalige R.A.S./L`Infanterie Sauvage-Leute mit, musikalisch gibt es allerdings rasanten "Fun Hardcore" zwischen Gang Green, Berurier Noir und E.N.T. Insgesamt 25 recht abwechslungsreiche Tracks. Kommt im Originalartwork, limitiert auf 449 Exemplare. Euthanasie 2013)

(Seminal Paris hardcore classic from 1987, originally released on Jungle Hop records. Heimat-Los (with the ex-Electrodes bassist) combine fast-paced Varukers/ Concrete Sox style hardcore with Spazztic Blur speed attacks, unique touch and French lyrics. Kromozom 4 (with former RAS / L`Infantry Sauvage lads) play rapid "Fun Hardcore" between Gang Green, Berurier Noir and E.N.T. A total of 25 varied tracks. Comes in original artwork, limited to 449 copies. Euthanasie 2013 )

http://www.youtube.com/watch?v=rYzdswLQXYw

http://www.youtube.com/watch?v=fELjI-NrtmM

 

Hersteller Euthanasie Records

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.