Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier. x

Sham Pistols "Natural born killer" LP

Artikel622 VON 1052
(Die UK Punk Rock/Streetpunk-Supergroup: 1979 gründeten Jimmy Pursey und Dave Treganna (Sham 69) mit Steve Jones und Paul Cook (Sex Pistols) die Sham Pistols. Leider stimmte die Chemie nicht und das Projekt wurde schnell wieder beendet (Jones und Cook erschufen anschließend die Professionals, Pursey machte erst solo weiter, ging dann zu Sham zurück). Hier die Hinterlassenschaft: 4 exklusive 79er Studio-Tracks (bislang unveröffentlicht) und 4 gemeinsam vorgetragene Cover-Versions, aufgenommen bei "Sham`s Last Stand im Glasgower Apollo Theatre Juni `79: "Pretty vacant" (Sex Pistols), "White riot" (Clash), "If the kids are united" und "What have we got" (Sham 69). Das Resultat verwundert nicht weiter: Die Sham Pistols klingen wie die Professionals mit Pursey am Gesang. Perfekte Kombination! Die Live-Tracks kennt man u.a. vielleicht von der Sham Pistols 12" auf Link, die Studio-Tracks blieben 30 Jahre im Studio-Keller verschollen. Fanclub 2010)

(From the London Punk Rock vault! For the first time on vinyl, here` s the long lost Sham Pistols studio stuff! In 1979 ex-Pistols Cook & Jones teamed up with Sham`s Pursey & Treganna to form a Punk Rock super group. Unfortunately it doesn`t work, so only one studio session happened. The result: 4 catchy tracks, sounding exactly like The Professionals with Pursey on vocals. On the flip side you`ll get the 4 encore tracks of Sham`s Last Stand (Apollo Theatre, Glasgow): "Pretty vacant" (Sex Pistols), "White riot" (Clash), "If the kids are united" and "What have we got" (Sham 69). Fanclub 2010)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.