Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier. x

Dirty Brothers "Mondra Calling" LP+MP3 (lim. 100, kelly green)

Artikel298 VON 1143
Zoom
Spirit of the Streets


Lieferzeit: 1-2 Tage*

DIRTY BROTHERS „Mondra calling“ LP: Auf dem Cover begrüßt uns ein umfrisiertes „London Calling“ Artwork (Das Lettering zierte im Original bereits 1956 das Debüt-Album von Elvis Presly, THE CLASH haben sich beim King bedient, DIRTY BROTHERS haben den Staffelstab aufgenommen), auch der Titel zielt in diese Richtung. Macht Sinn: Motiv und Titel passen hier wie die Faust aufs Auge (des Betrachters), wie die Nadel auf die Platte: Die DIRTY BROTHERS aus Guipuzkoa (est. 2009) haben schwerste CLASH-Schlagseite, ihr vielseitiger Stilmix erinnert verblüffend an Joe Strummer & Co. Ohne Nostalgie und Klischees. Dafür mit ordentlich Bootboy-Power. Ganz klar Version „Mondragon 2017?, ein baskisches Streetpunk-Update mit deutlicher THE CLASH/RANCID-Referenz. Die 13 Songs werden verteufelt locker aus der biegsamen Hüfte geschüttelt, spielerisch-entspannt tafelt man stimmgewaltige Singalongs, große Melodien und kämpferische „Oi!“-Chöre auf, setzt gekonnt musikalische Mosaik-Steinchen zu einem runden, äußerst opulenten Ganzen zusammen. Ganz entspannt, ohne Zwänge und Druck. Alles kann, nichts muß. Wie einst THE CLASH. Oder aktuell RANCID. Mittendrin eine Offbeat-Nummer wie „Rude boys into action“, fröhliche Bläser sorgen für ausgelassene Dancefloor-Stimmung. Dance! Dance! Dance! 45 Minuten grandioses Punk Rock-Entertainment, kurzweilig und mitreissend. PS: Bereits 2010 wurden die Weichen mit dem „Dirty Sound for dirty people“ Album gestellt, neben eigenen Nummern finden sich hier diverse Cover-Versionen von COCK SPARRER, VANILLA MUFFINS, SLF, RIP und natürlich von CLASH und RANCID.

Co-Production mit TOUGH ENOUH und NO TURNING BACK Records, die Auflage teilt sich wie folgt auf:

50 black: TOUGH AIN’T ENOUGH

100 kelly green: SOTS

100 kelly green with white splatter: NO TURNING BACK

Tracklisting:
A1- Cuenta atra´s
A2- Gure Herria
A3- Rude boys into action!
A4- Egun hartan
A5-Descubrira´s
A6- Norberari begira
B1- eDATen B2- Rose tattoo
B3- Izarretan
B4- Kalearen ahotsa
B5- 500 urte eta bizirik
B6- Izan zirelako
B7- Beware

english:

Cover looks familiar? Title sounds familiar? Yep and it makes sense: The 4-piece out of Guipuzkoa/Basque Country has a very strong CLASH edge , its versatile, explosive style mix reminiscent of Joe Strummer & Co., version Mondragon 2017 of course. A basque streetpunk update with a skillful THE CLASH/RANCID reference. Offbeat parts, wild Oi! choruses, mighty singalongs. What a melting pot of hot ingredients…tasty, tasty! Everything you like! 13 songs sung in their native tongue and English. „Rude boys into action“!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.