Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier. x

Concrete Gods "Welcome to the Empire Club" CD

Artikel1013 VON 3423

(Nachschlag in Sachen Modpunk, der Scooter-Herbst 2009 ist gerettet! Ohne jede Übertreibung, das zweite Concrete Gods Album gehört zum Besten was die Insel in dieser Richtung zu bieten hat. Kein Wunder, bei der Band wirken Leute von Superyob und den East End Badoes mit, die haben Jam noch live im Roxy gesehen und ihre Lektion gelernt. "Welcome to the empire" könnte man als Mod-Variante von Superyob`s "Quality street" Album bezeichnen, also einen kleinen Zacken melodischer und leichtfüssiger. Perfekte Schnittmenge aus Cock Sparrer, Chords, Jam und Superyob. 100 % britisch! DIY 2009)

(Another Modpunk revival hit Britain`s streets! This lovely Lads (from Superyob and East End Badoes fame) with their second full-length, stuffed again with pure british Mod pearls! DIY 2009)

http://www.myspace.com/concretegods

 

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.