Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier. x

COR "Lieber tot als Sklave" CD

Artikel500 VON 3428

(Sperrig, unangepasst, dagegen: COR und Friedemann. Album # 8 der nordischen „Trashrocker“ trägt die Botschaft schon deutlich im Titel, zähnefletschende Rebellion statt gefälligem Entertainment. D.I.Y. statt Konsum und Apathie. Schwere Stakkato-Riffs sorgen für fetten Hardcore-Groove, legen den brachialen Ministry/Pro-Pain-Soundteppich aus. Darüber Friedemanns Gesang und seine mahnenden, sezierenden Texte. Prophetische Kassandrarufe im Zeitalter der Apokalypse. Zwischendurch besorgt der zwinkernde 16-Sekunden Slayer-Tempofetzer „Ihr auch“ etwas Auflockerung. 14 deutschsprachige Songs mit unbedingtem Wiedererkennungswert. Keine einfache, magenschonende Kost, aber eine überaus wichtige, denn: „Lieber tot als Sklave“. Kommt als LP+CD und CD. Rügencore 2015)

Video

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.