Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier. x

Berliner Weisse "Unmusikalisch" CD

Artikel2675 VON 3423

Der Opener könnte gleichzeitig das Motto sein: „Die Irren sind zurück!“ Zweites Komplett-Album (nach dem 2003er „Albtraum“ und dem 2004er „Zwiespältig“ Split mit KB), erstmals 2005 erschienen. Der Wahnsinn ist bereits in voller Blüte, die „Prollpropheten“ geben ordentlich Vollgas. „Immer volle Kraft voraus und mit dem Schädel durch die Wand!“ Musikalisch sitzt man (gewollt) zwischen den Stühlen: Kein „Richtja Oi!“ mehr, stattdessen BERLINER WEISSE pur. Halt „Immer anders“. Knallharte Straßenmusike aus der Hauptstadt. Klare Ansagen mit Berliner Schnauze kompromisslos vorgetragen. Dazu die hochgeschätzten Ausreisser in textlicher Schräglage: „El Garnelo“ fliegt durch die Kante, „13 Frauen“ lecken sich als Skiffle-Tagtraum fröhlich durch Pfeffi-getränkte Schädel, „Bier und Stulle“ geht in die zweite Runde. 15 x (arglistig-täuschendes Piano-/Violin-Intro/Outro inklusive) Berliner Wahnsitz in deftiger Bauart, keine leichtverdauliche Schonkost. „…auch wenn die Masse heult“. Ist sowas von egal. Kommt im Originalartwork.

Tracklist:

1.) Intro 1:26
2.) Die Irren sind zurück 3:01
3.) Lass niemals los 4:10
4.) Märchenland 2:14
5.) Haltet die Welt an 3:18
6.) 13 Frauen 3:40
7.) Die Wurzel allen Übels 3:14
8.) Verschwendete Jahre 3:46
9.) Neid 4:07
10.) Fieberwahn 3:27
11.) Immer anders 3:22
12.) El Garnelo 4:22
13.) Prollpropheten 3:45
14.) Bier und Stulle 2 2:32
15.) Outro 4:36
 
english:
Second full length strike by these Berlin-based Masters of Blue Collar Philosophy. Originally released back in 2005, now reissued-by public demand-in the original artwork. Contains 15 hard-hittin` punches full of aggression and obscene wisdom, cynical and rough. Varied Streetpunk in their own style. Quite entertainin`, unique stuff! Seriously, it`s due the "special" lyrics for germans only but you can tear down the language barrier with a large bottle of booze. Turning beer into dictionary. Get it!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.