Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier. x

Bad Co. Project (ex. OXYMORON) - Sucker Stories CD

Artikel1560 VON 3429
Sucker, Songschreiber der Oxymorons konnte sich mit der Auflösung der genialen Band nicht abfinden. Er schrieb jede Menge Songs und spielte sie mit eine ganzen Schar von Kumpels aus anderen Bands ein. Aus Andy von MAD SIN, Olaf Red Tick von den STAGE BOTTLES, Stax von PISTOL GRIP sowie der Background Chor bestehend aus Marti & Stephan (FRONTKICK) und Quicker (THE VOICE/HAVANNA HEAT CLUB), war schließlich das BAD CO. PROJECT geboren.

Das BAD CO. PROJECT schlägt eine Brücke von SOCIAL DISTORTION über JOHNNY THUNDERS bis hin zu – natürlich - OXYMORON. Streetpunk-Spirit trifft auf Singer/Songwriter-Gelassenheit, Punkrock-Hymnen auf Rock’n’Roll-Attitüde. Die LP-Version kommt als Doppel LP (180 gramm). Knock Out 2006

Tracklist:
Ten Years On….
All U Kids
Can’t Keep Us Silent
Pop Pap Crap
The Price Of Cowardice
Fear Of Life
Superheroes
Spirit Of The Streets
Modern Species
Crossfire
Punk Fiction
Horror Show
Cure & Curse
Bigmouth (Version Duo Fatale)


Selbstredend übernahm Sucker auch die Produktion für sein Album, von dem er abschließend sagt: „Im Grunde mag ich das Wort Soloplatte nicht. Denn darum ging es mir nicht, sondern ich wollte diese Aufnahmen unbedingt unter die Leute bringen. Ich hab das Ganze ja auch bewusst nicht nach mir benannt ("Sucker & the...") sondern nach dem letzten Song, den OXYMORON aufgenommen haben. Jedenfalls bin ich dadurch eine Erfahrung reicher, für die ich sehr dankbar bin, weil ich die Chance hatte mein „Ding“ mal auf eine neue Art zu machen - und hier liegt das Ergebnis vor.“
Hersteller Knock Out Records

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.