Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier. x

Adolescents "Manifest Density" LP (lim. 300, black) + MP3

Artikel3019 VON 3421
Zoom
Concrete Jungle


Noch 1 Stück auf Lager! Lieferzeit 1-2 Tage*.
ADOLESCENTS sind eine der bekanntesten Punkbands aus den Vereinigten Staaten und wurden 1979 vom ursprünglichen AGENT ORANGE Bassisten Steve Soto und dem Sänger Tony Cadena (Reflex) in Fullerton, California gegründet. Im Laufe der Jahre adoptierten sie die Agnew Brüder von SOCIAL DISTORTION und veröffentlichten 1981 ihr selbstbetiteltes Debütalbum. „Adolescents“ sollte dann eines der einflussreichsten Southern California Punkrock Alben aller Zeiten werden! Zusammen mit BAD BRAINS, BLACK FLAG und MINOR THREAT sind und bleiben ADOLESCENTS eine der führenden 80er Hardcore / Skatepunk Bands. In all den Jahren hat die Band aber auch viele der späteren Bands beeinflusst: unter anderem BAD RELIGION, NOFX, FACE TO FACE, GOOD RIDDANCE, THE OFFSPRING, PENNYWISE und RISE AGAINST, jedoch auch Bands wie SLAYER und FU MANCHU.

Das erste Line-Up löste sich schon gegen Ende 1981 auf, aber die Band kam 1986 mit einem neuen Drummer und einem neunen Album “Brats In Batallions” zurück an den Start. Die Band veröffentlichte daraufhin eine weitere Platte „Balboa Funzone“ bevor sie sich dann 1989 wieder auflöste. Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum gab es dann 2001 eine weitere Reunion; seitdem steht die Combo wieder regelmäßig auf der Bühne. Soto und Reflex trieben die ADOLESCENTS mit ein paar Line-Up Änderungen durch die USA, Europa, Japan und Südamerika und veröffentlichten „OC Confidential“ als erstes Studioalbum nach 17 Jahren.

Seit 2011 war die Band aber besonders aktiv. Nach dem gefeierten 2011er Album „The Fastest Kid Alive“, der großartigen „American Dogs In Europe“ EP im Jahr 2012, dem 2013 erschienenen Album „Presumed Insolent“ und „La Vendetta“ im darauffolgenden Jahr, hat sich die Band ein Jahr Auszeit gegönnt um nun ihre mittlerweile fünfte Veröffentlichung auf Concrete Jungle Records zu präsentieren.

Und das neue Album hat es in sich. Produziert von Paul Miner (DEATH BY STEREO, H2O, ATREYU) kommt „Manifest Density“ für ADOLESCENTS Verhältnisse sehr wuchtig daher ohne aber den klassischen ADOLESCENTS Charme zu verlieren. Mit Songs wie z.B. „Nightcrawler“, „Catfish“ oder „Ratcather“ liefern die unermüdlichen Herren wieder großartige Calipunk geschwängerte Ohrwürmer, gepaart mit Tonys extrem scharfsinnigen und kritischen Texten.

ADOLESCENTS schaffen mit „Manifest Density“ abermals, alt und neu perfekt zu verbinden. Das Album erscheint am 8. Juli 2016.

Tracklist:
01. Escape from Planet Fuck
02. Hey Captain Midnight
03. Unhappy Hour
04. Silver and Black
05. Nightcrawler
06. Jacob‘s Ladder
07. American Dogs in Europe
08. Spring Break at Scar Beach
09. Catfish
10. Lost on Hwy 39
11. Bubblegum Manifesto
12. Rat Catcher
13. VS

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.