Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier. x

Johnny Cash "Die Autobiografie" Buch

Pressestimmen
“Wie in vielen seiner Songs erzählt Cash sein Leben hier in Form von Anekdoten, schildert zahlreiche Begegnungen und zeichnet so seine stets von Aufstieg und Fall geprägte Lebensgeschichte auf äußerst spannende, aber auch herzenswarme Art nach.“ --Sonic Seducer, Februar 15, 2012

“Fesselnd.“ --GQ, März 7, 2012
Kurzbeschreibung
Er stieg hoch, fiel tief und stand wieder auf, um zu einem weiteren Höhenflug anzusetzen: Johnny Cash, 1932-2003, war und ist eine Ikone, weit über die Countrymusikszene, in der er sich bewegte, hinaus. Legendär waren seine Konzerte in den Gefängnissen Folsom und San Quentin Ende der 60er-Jahre. Besonders aber mit seinen letzten vier Alben, den "American Recordings", fand er weltweit große Anerkennung. Cash, der den Beinamen "Man in Black" trug, hat in seiner Karriere etwa 500 Songs geschrieben, mehr als 53 Millionen Tonträger verkauft und wurde mit 13 Grammy Awards ausgezeichnet. Spätestens seit dem Kinofilm "Walk the Line" von 2006 ist er im allgemeinen Bewusstsein als Musik-Ikone verankert. Über den Autor Patrick Carr ist einer der renommiertesten Country-Journalisten. Er schreibt für verschiedene Country-Zeitschriften, den "Rolling Stone" und die "New York Times". Carr kannte Johnny Cash seit 1972 persönlich und veröffentlichte mehrere Texte über die Country-Ikone. Der Autor lebt in Florida.


Gebundene Ausgabe: 350 Seiten
Verlag: Edel Germany; Auflage: 1 (16. Februar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841901433
ISBN-13: 978-3841901439
Größe und/oder Gewicht: 25,4 x 19,2 x 2,8 cm

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.